Die IMO Unternehmensgruppe gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Großwälzlagern bis über 6.000 mm Außendurchmesser und von Getriebebaugruppen. Wir beschäftigen am Stammsitz in Gremsdorf in der Metropolregion Nürnberg rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Drehverbindungen und Schwenktriebe sind in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen im Einsatz: unter anderem in Windenergieanlagen, im Maschinen- und Anlagenbau, im Tunnel- und Bergbau, in der Medizin- und Verkehrstechnik, in Baumaschinen, in der Land- und Forstwirtschaft sowie als Lenkgetriebe in Spezialfahrwerken.


Ausbildung bei IMO zum 1. September 2020


GEH DEINEN WEG ALS:

Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation

zum Fremdsprachenkorrespondenten m/w/d

 
Ausbildungsdauer: 2 ½ Jahre


Diese Aufgaben erwarten Dich:
Du lernst verschiedene Bereiche der IMO Unternehmensgruppe kennen: In den Abteilungen Einkauf, Finanzwesen, Vertrieb, Marketing, Arbeitsvorbereitung, Personal und Qualitätswesen vermitteln wir Dir eine Vielzahl an kaufmännischen Kenntnissen. Zusätzlich zu Deinem Abschluss erwirbst Du die Qualifikation zum/zur geprüften Fremdsprachenkorrespondenten/-in in Englisch.



Das bringst Du mit:
Mindestens Fachabitur mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Rechnungswesen. Spaß an der englischen Sprache, selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität runden Dein Profil ab.





Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige
Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.